Wir sind für Sie da. D-Mitte 0231-814296 | D-Hombruch 0231-717021 praxis@urologikum-dortmund.de

Operationen

Durch die langjährige Ausbildung und Tätigkeit als Fachärzte und leitende Ärzte am Klinikum Dortmund können wir Ihnen eine hoch qualifizierte operative Versorgung im ambulanten und stationären Bereich gewährleisten. Im Rahmen der klinischen Tätigkeit wurden durch uns bisher über 10 000 Eingriffe aller Schwierigkeitsgrade durchgeführt. Im Rahmen der Untersuchungen in der Praxis werden wir Sie individuell hinsichtlich der Indikation und Abläufe der Eingriffe, möglicher Nebenwirkungen und dem postoperativen weiteren Vorgehen informieren.

Ambulante Operationen

Die Eingriffe werden sowohl in Maskennarkose, als auch mit örtlicher Betäubung durch uns im Ambulanten Operationszentrum des St. Johannes-Hospital, Do-Mitte durchgeführt.
Hier wird durch hoch qualifiziertes Personal ein optimaler Operationsablauf in angenehmer Atmosphäre gewährleistet. Die Eingriffe erfolgen in der Regel Mittwochs nach den Praxissprechstunden.

Gerade bei Kindernarkosen ist die langjährige Erfahrung des Ärztlichen Leiters von großem Vorteil, so dass auch unseren kleinen Patienten bereits nach kurzer Zeit wieder in Begleitung Ihrer Angehörigen nach Hause fahren können.

 

Ambulante Operationen sind in der Regel
  • Sterilisation des Mannes
  • Zirkumzision (Beschneidung)
  • Vorhautbändchenplastiken
  • Hydrozelen (Wasserbruch)
  • Spermatozelen (Zyste des Nebenhodens)
  • Hoden- und Nebenhodeneingriffe
  • kosmetische Operationen am Genital incl. Lasereingriffe